4 Gedanken zu „Newsletter“

  1. Wir versuchen in Deutschland eine ähnliche Initiative ins Leben zu rufen und sind daher sehr an einem Austausch interessiert.

    Viele Grüße

    Paul

    1. Ja, gerne. In den Newsletter haben wir Sie aufgenommen. Wo sind sie denn Zuhause? In Wien, Graz, Linz und eventuell Salzburg gibt es Mitarbeiter unserer Initiative.

      Beste Grüße
      Willi Langthaler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

26 − 18 =